Infos zum Bewerbungs-
ablauf findet Ihr hier.

Artikel aus der OWZ vom 24. August 2013


Azubis für Azubis

MAPROM unterstützt WIH-Ausbildungsaktionstag



Höxter(ozm) – Am 23. August 2013 fand in Höxter der Ausbildungsaktionstag der Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter zur Verbesserung der Ausbildungs- und Fachkräftesituation e.V. statt.

Rund 220 Auszubildende aus den Kreisen Höxter und Holzminden, die in 2013 ihre Ausbildung begonnen haben, kamen an diesem Tag im Backhaus der Bäckerei Engel im Gewerbegebiet „Zur Lüre“ in Höxter zusammen. Den angehenden Fachkräften aus mehr als 30 Ausbildungsberufen wurde unter dem Motto „Sie sind unsere Zukunft“ ein einmaliger Ausbildungsauftakt beschert. In diesem Zusammenhang wurde allen Azubis, die an der Veranstaltung teilnahmen, ein schwarzes Polo-Shirt mit dem Aufdruck „Local Hero – WIH“ überreicht. Schnell und unbürokratisch kam Henner Marquardt, Geschäftsführer der MAPROM GmbH, der Bitte nach, die Polo-Shirts der Eigenmarke Jt’s sowie die Bedruckung mit zu sponsern. MAPROM zählt in der Werbetextilbranche zu den führenden Unternehmen in Europa und unterhält in Höxter Deutschland größten Textilveredelungsbetrieb (Bedruckung und Bestickung der Werbetextilen direkt vor Ort). Das mittelständische Unternehmen, das inzwischen rund 250 Mitarbeiter beschäftigt, legt besonderen Wert auf die Förderung seiner Auszubildenden und unterstütze den WIH-Ausbildungstag in diesem Jahr mit einem kreativen Azubi-Projekt: Begeistert von der Idee, in einem gemeinsamen Outfit aufzutreten, haben die Azubis der MAPROM GmbH unter dem Motto „Azubis für Azubis“, spontan die Aufgabe übernommen, die Bedruckung der Polo-Shirts mit dem Logo Local Hero – WIH selbst in die Hand zu nehmen und umzusetzen.

Ziel der Wirtschaftsinitiative des Kreises Höxter (WIH) ist es, den neuen Azubis das Potential ihres Wirtschaftsraumes zu veranschaulichen und ihnen berufliche Perspektiven aufzeigen.

Ein gemeinsames Projekt wie dieses stärkt insbesondere in der Anfangszeit der Ausbildung das Gemeinschaftsgefühl und hilft den Azubis, sich besser kennen zu lernen.

Ein besonderer Programmpunkt der Veranstaltung war der Vortrag des ehemaligen Weltklasse-Triathleten Andreas Niedrig mit dem Titel „Prinzip Zukunft". In diesem Zusammenhang stellte er den Auszubildenden sein Motivations- und Lebenskonzept vor. Weitere Informationen zum Unternehmen und zum Thema Ausbildung bei MAPROM unter: www.maprom.de.

Quelle: OWZ vom 24. August 2013

 
 
 
 



Azubi des Monats:


Sascha Link